Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

**** Medical Wellness am Berg

 

Kraft - Seminar :

 

"Ich bin dann mal weg -
                       mein Stress  hat  Pause!

 

 Aufsteigen. Aussteigen.

...nicht aus dem Auto sondern aus dem Alltag...

...und Ankommen

im Leben...!

 

 

  

Paar - Seminar :

 

"Gehen Sie mit Ihrem Partner nicht nur auf den Berg, sondern auf Beziehungsreise..."

 

Info - Ablauf & Termine auf Anfrage

 

Speziele Themen

Andere Störungen 

Dazu gehören die Störung der Geschlechtsidentität (ein Mann will eine Frau sein und umgekehrt), wenn sie denn vom Betroffenen als Störung erlebt wird, störende Andersartigkeit (eine Neigung haben, die der Betroffene nicht haben will), Sexsucht, sowie sexuelle Straftaten (Missbrauch, Belästigung, Nötigung).

Solche Neigungen sind beispielsweise: Exhibitionismus, Fetischismus, Transfetischismus, Voyeurismus, Frotteurismus, Sadomasochismus, Sodomie, Erotophonie. Entscheidend für die Beurteilung ist die Schwere des Verhaltens und das eigene Leiden daran, und ob es sich möglicherweise zu einer Sucht entwickelt oder zu Straftaten.

Als ergänzende Abwechslung und mit einer gemeinsamen Haltung von Neugier können diese Formen eine Beziehung hingegen durchaus bereichern. Mit dem richtigen Partner können sie sogar einen Schwerpunkt in der sexuellen Beziehung bilden.