Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

**** Medical Wellness am Berg

 

Kraft - Seminar :

 

"Ich bin dann mal weg -
                       mein Stress  hat  Pause!

 

 Aufsteigen. Aussteigen.

...nicht aus dem Auto sondern aus dem Alltag...

...und Ankommen

im Leben...!

 

 

  

Paar - Seminar :

 

"Gehen Sie mit Ihrem Partner nicht nur auf den Berg, sondern auf Beziehungsreise..."

 

Info - Ablauf & Termine auf Anfrage

 

 

Was erwartet Sie in den Gruppeneinheiten ?

 

Inhalt der Gruppe werden einerseits psychoedukative Elemente, zum Beispiel:

  • Was ist eine Essstörung?
  • Was sind die Folgen davon?

 

sowie interaktive und praxisnahe Angebote sein:

  • Training sozialer Kompetenzen
  • Skillstraining
  • Atemübungen
  • Rollenspiele

 

Das eigene Familiensystem, der Umgang mit Bedürfnissen und manchmal überfordernden, scheinbar nicht aushaltbaren Emotionen und die Beziehung zum eigenen Körper, werden ebenso Inhalt der Gruppensitzungen sein.

 

Vertragliche Gewichtszunahme

Da für Betroffene mit Magersucht eine Gewichtszunahme in einen gesunden Bereich, wesentlicher Bestandteil des Therapieprozesses ist, wird mit diesen eine vertragliche Gewichtszunahme von 500-1000gr pro Woche vereinbart. Um die Notwendigkeit und Wichtigkeit dieser Maßnahme deutlich zu machen, wird bei nicht Einhalten der Vereinbarung, die Teilnahme an der nächsten Gruppeneinheit ausgesetzt. Wird die Gewichtszunahme bis zum darauffolgenden Termin erreicht, wird die Teilnahme an den Gruppen selbstverständlich fortgesetzt. Dies soll auch für Sie eine notwendige Verbindlichkeit und angemessene Ernsthaftigkeit der Thematik durch uns bedeuten.

 

Wann ist diese ambulante Gruppe für Essstörungen für mich geeignet?

  • Wenn Sie sich in den oben beschriebenen Merkmalen wiedererkennen
  • Wenn Sie bzgl. Ihrer Essstörung ambulante Hilfe suchen und annehmen wollen
  • Wenn Sie bereit sind, etwas zu verändern
  • Wenn es Ihre eigene Entscheidung ist, sich psychologische Hilfe zu suchen (Eigenmotivation)
  • Wenn Sie sich von unserem Angebot angesprochen fühlen

 

Wann ist diese ambulante Gruppe für Essstörungen nicht für mich geeignet?

  • Wenn Sie akute und konkrete Suizidgedanken haben
  • Wenn Sie einen BMI unter 15 haben
  • Wenn Sie unter akute Psychosen leiden
  • Wenn akute Abhängigkeitserkrankungen (Alkohol, Medikamente, Drogen etc.) vorliegen

 

Bei vorliegendem Untergewicht unter BMI 15 sowie akuter Intoxikation durch Alkohol, Drogen oder Medikamenten, ist eine Teilnahme an der Gruppe nicht gestattet. Dies gilt auch, wenn die vereinbarte Mindestgewichtszunahme bei Menschen mit Magersucht (s.o), nicht erreicht wurde.